Vorderseite

From democracy-handbook.org
Revision as of 20:36, 10 March 2010 by Andersen (Talk | contribs)

Jump to: navigation, search

Willkommen bei democracy-handbook.org. Democracy-handbook.org. ist ein einfaches Handbuch für alle, die sich dafür interessiert, die Demokratie zu etablieren, zu stärken oder zu verbreiten. Die Kapitel sind kurz, ganz einfach und berichten über das ganz Basale. Die Idee mit www.democracy-handbook.org ist, daβ Du bei der Übersetzung teilnehmen kannst, damit wir gemeinsam ein globales Democracy-Handbook (Demokratie-Handbuch) in den Sprachen aller Welt werden schaffen können.

Democracy-handbook.org ist eine Kombination von expert- und verbrauchergeneriertem Wissen und gleichzeitig eine Kombination von einem Buch und einem Wiki. Du kannst die Kapitel der Reihe nach lesen, oder Du kannst um herumspringen, wie Du willst, und Du kannst mit Übersetzungen, Kommentaren und Debatten beitragen. Alle Seiten mit democracy-handbook.org. Logo in der rechten Ecke oben sind fertig – d.h. sie stehen unter Schreibschutz und sind von Fachleuten gutgehieβen. In: Von www.democracy-handbook.org. kannst Du mehr hierüber lesen.

Democracy-handbook.org. wendet sich sowohl an Bürger in bestehenden Demokratien als auch an Einwohner in Non-Demokratien. Mehrere Kapitel haben deshalb zwei Winkel: Wie kannst Du daran beitragen, die Demokratie zu bewahren, falls Du in einer solchen wohnst? Und wo kannst Du anfangen, falls Du wohnst, wo keine Demokratie vorhanden ist? Democracy-handbook.org ist aus sechs Teilen aufgebaut:

  • Einführung in die Demokratie ist ein kurzes Reflektieren über die Gedanken, Werten und Konzepte, auf denen eine Demokratie ruhen muβ.
  • Institutionen und Voraussetzungen der Demokratie beschreibt die konkreten Elemente, woraus eine solide Demokratie zusammengebaut ist.
  • Demokratie das erste Mal handelt von der kulturellen und ideegeschichtlichen Entwicklung von der jägersammelnden Gesellschaft bis einschlieβlich die griechische Demokratie. Ebenfalls von dem römischen Reich und dessen Fall, und der europäischen Geschichte im Laufe der nachfolgenden Jahrhunderte mit Christentum und Islam.
  • Demokratie das zweite Mal umfaβt die demokratische Entwicklung in Europa und USA von der Renaissance bis zum heutigen Tag. Die Kapitel von der Geschichte der Demokratie sind länger als die übrigen Kapitel in democracy-handbook.org. Die historische Behandlung ist mitgenommen, um die Schwierigkeiten beim Schaffen der demokratischen Gesellschaft zu beschreiben.
  • Die Drohungen gegen die Demokratie beschreibt die vielen Dinge, die das Entstehen der Demokratie hindern und die die Demokratie untergraben, sowohl von innen als auch von auβen.
  • Du und die Zukunft der Demokratie – wie kannst Du dabei helfen, die Demokratie zu schützen oder zu schaffen, da wo Du wohnst?

Einführung in die Demokratie

Institutionen und Voraussetzungen der Demokratie

Demokratie das erste Mal

Demokratie das zweite Mal

Die Drohungen gegen die Demokratie

Du und die Zukunft der Demokratie

Was können wir tun, um die Demokratie zu sichern Sicherheit und Freiheit Freiheit auf Verantwortung Der Wille, zuzuhören Die gute Demokratie und die schlechte Demokratie Politische Ideologien Die Medien Die Wirtschaft Genossenschaften Die Volksschule Die Volksbildung Internationale Zusammenarbeit Freigabe der Drogen Verbreitung der Demokratie Die Möglichkeiten der Zivilisationen Die Religionen und die Demokratie Das Judentum und die Demokratie Der Hinduismus und die Demokratie Der Buddhismus und die Demokratie Der Katholizismus und die Demokratie Islam und die Demokratie Der Protestantismus und die Demokratie Religion in einer demokratischen Gesellschaft Familienplanung und die Rechte der Frauen Die Zukunft Deine Erfahrungen und Vorschläge